Schloss Drachenburg

Auftraggeber: Schloss Drachenburg gGmbH
Projektlaufzeit: Juni 2019 – November 2019

Formulierung von Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Barrierefreiheit im baulichen Bereich und im Service.




Projektbeschreibung:

Zur Formulierung von Handlungsempfehlungen wurde eine Mystery-Erhebung durchgeführt. Hier wurden konkrete Problemsituationen getestet und der Besuch zusammen mit Menschen mit Beeinträchtigung durchgeführt.
Die Umsetzung der Empfehlungen soll zu einer Verbesserung der Servicequalität führen und gleichzeitig das Angebot mehr für Menschen mit Behinderung öffenen.