Fachkräftepool Inklusives Kinder- und Jugendreisen NRW

Auftraggeber: Transfer e.V.
Projektlaufzeit: Januar 2015 – September 2017
Infos unter: www.inklusivunterwegs.de

Persönliche Beratungen für Reiseveranstalter und weitere touristische Leistungsträger zur Entwicklung von inklusiven Kinder- und Jugendreisen.

unnamed5

unnamed2

unnamed

Projektbeschreibung

Das Projekt „Inklusiv Unterwegs – Initiative inklusives Kinder- und Jugendreisen in NRW“ will durch die gemeinsame Arbeit im Netzwerk den unterschiedlichen Akteure im Feld des pädagogischen Kinder- und Jugendreisens in NRW eine Plattform für den gemeinsamen und themenorientierten Austausch bieten.

Ziele:

Die bisherige Erfahrungen und bestehendes Wissen im Feld des inklusiven Kinder- und Jugendreisens bündeln, analysieren und systematisieren und so die Praxisentwicklung vorantreiben.

Die unterschiedlichen Perspektiven der verschiedenen Akteure verknüpfen, übergreifende Fragestellungen identifizieren und diese gemeinsam im Netzwerk oder in kleineren Arbeitsgruppen bearbeiten.

Den Fachdiskurs zu Inklusion im pädagogischen Kinder- und Jugendreisen weiterentwickeln und eine höhere öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema erreichen.

 

Das Projekt „Inklusiv Unterwegs – Initiative inklusives Kinder- und Jugendreisen in NRW“ wird durch den Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung der TH Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften koordiniert und wissenschaftlich begleitet. Gefördert wird das Projekt vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen. Die Projektlaufzeit beträgt insgesamt drei Jahre bis Ende September 2017.